⇒Umbau Kloster Johannes-/Laurentiushaus im Hausgemeinschaftsmodell

Zurück zu den Projekten

Auftraggeber: Caritasverband Geldern-Kevelaer e.V.
Ort: 47589 Uedem, Mühlenstraße 40


Leistungsphasen 1-4

Das Kloster, welches als Anbau an das Johanneshaus errichtet wurde, wird zu einer Pflegeeinrichtung umgeplant. Durch den Umbau werden auf zwei Etagen bis zu 18 Pflegeplätze im Hausgemeinschaftsmodell errichtet. Die Hälfte der Plätze werden als Kurzzeitpflege angeboten. Auf der Etage verbindet ein zentraler Gemeinschaftsraum, in dem gemeinsam gekocht, gegessen und Zeit verbracht wird, die Bewohnerzimmer miteinander. Über einen neuen Aufzug bekommt das ehem. Kloster einen barrierefreien Zugang zu den umliegenden Einrichtungen der CVG. Darunter auch die Hauskapelle im Laurentius-Haus, die über eine Verbindungsbrücke erschlossen werden kann.