Aktuelles


Einladung zum ersten soleo* online-Seminar!

Projektentwicklung zukunftsfähig ausrichten!

In unserem ersten soleo* online-Seminar unserer dreiteiligen Reihe zum Thema “Erfolgreiche Projektentwicklung von innovativen Wohnformen” werden Ihnen Dipl.-Pädagogin Frau Ellen Wappenschmidt-Krommus und M. Eng. Herr Max Eiting am:

04.06.2020 um 14.00 Uhr

Einblicke in die Themenbereiche der Standort- und Wettbewerbsanalysen sowie der Projektentwicklung bei verbindlicher Pflegebedarfsplanung geben.

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Anmeldung: https://univiva.de/courses/48de9bc9-f72b-4245-92d7-d2d38b3f629e

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter info@soleo-gmbh.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Lokale Verantwortung – Kommune und Sozialwirtschaft!

Die Kommunen haben die Verantwortung für eine bedarfsbezogene Pflege- und Versorgungsstruktur. Dieser Verantwortung wie im PSG III bundesweit verankert, wird in den Ländern unterschiedlich wahrgenommen. Die Datenerfassung erfolgt durchweg regelmäßig, die Analysen und Schlussfolgerungen unterscheiden sich dagegen sehr. Ausgewiesene Bedarfe weichen zwischen einzelnen Kommunen, gar in  einzelnen Stadtteilen voneinander ab. Zur Steuerung der Bedarfsdeckung und damit zur Sicherung der Versorgung handeln die Verwaltungen vor dem Hintergrund der Landesgesetze verschieden. z.B. in NRW ist die örtliche Bedarfsplanung in den landesheimrechtlichen Bestimmungen eindeutig geregelt. Jede Kommune ist verpflichtet im 2-Jahres-Turnus die örtliche Bedarfsplanung zu erstellen. Die Deckung des ausgewiesenen Bedarfs wird im Rahmen eines verbindlichen oder unverbindlichen Verfahrens gesteuert. Das Verfahren der verbindlichen Bedarfsplanung entspricht in der Ausführung einem Verwaltungsakt. In der Konsequenz bedeutet dies eine formale Bedarfsausschreibung von qualitativen und quantitativen Anforderungen. Die Interessensbekundung ist an Fristen gebunden und die Auswahl erfolgt nach festgelegten Auswahlkriterien.
Der Zuschlag erfolgt in Form eines offiziellen Bescheides. Für Betreiber und Investoren, die Interesse an Expansion haben, können hierdurch Einschränkungen erfahren. Gleichzeitig bieten die örtlichen Bedarfsplanungen Chancen für ein zielgerichtetes und erfolgreiches Expandieren in diesem Segment.

In diesem Schritt der Projektentwicklung möchten wir Sie unterstützen. Wir beantworten Ihre Anfrage gerne unter info@soleo-gmbh.de.


Einzigartige Projekte erfordern individuelle Lösungen!

Als spezialisiertes Beratungsunternehmen für Sozial- und Gesundheitsimmobilien sehen wir Ihr Immobilienprojekt als komplexe strategische Aufgabe. Diese beginnt bei der Bewertung Ihres bestehenden, der Einschätzung eines potenziellen oder der Suche eines neuen Standortes. Mit unserem auf Geoanalysen spezialisierten Team unterstützen wir Sie bei allen Fragestellungen rund um die Themen Lage, Markt und Bedarf.

Standortanalyse

Die Begebenheiten des Standortes und der Umgebung tragen maßgeblich zum Erfolg Ihres Projektes bei. Im Rahmen unserer Standortanalyse betrachten wir die Mikro- und Makroebene und liefern Ihnen wichtige Informationen zu den Themen Erreichbarkeit, Grundstückseignung und infrastrukturelle Ausstattung. Unsere Betrachtung erfolgt dabei aus einer ganzheitlichen Perspektive, die alle potenziellen Nutzergruppen (Bewohner, Besucher, Beschäftigte) miteinbezieht.

Analyse des Einzugsgebietes

Die Analyse des Einzugsgebietes ist die perfekte Ergänzung und / oder Vorbereitung zu unseren weiteren Untersuchungsschritten. Nutzen Sie die gewonnenen Informationen zur Steuerung Ihres Marketings und der Analyse Ihres bestehenden Netzwerkes, insb. ihrer Hauptzuweiser. Unsere Zeitanalysen zeigen Ihnen zudem Trends und Entwicklungen, so dass Sie frühzeitig auf Nachfragetrends reagieren können. Im Rahmen Ihrer Expansionsstrategie helfen die Herkunftsanalysen sowohl bei der Identifikation von Bedarfsregionen, in denen Ihre Kundschaft überdurchschnittlich vertreten ist, als auch bei der Bestimmung Ihrer Kerngebiete zum Ausbau Ihrer Marktposition.

Wettbewerbsanalyse

Kennen Sie Ihre Mitwettbewerber und wissen, wo Sie im Vergleich stehen? Im Rahmen der Wettbewerbsanalyse wird, die die Konkurrenzsituation in der Umgebung analysiert, die Qualität sowie das Angebot und die preisliche Gestaltung der Bestandseinrichtungen bewertet.

Personal quantifizieren

Während das Arbeitskräftepotential auf Grund des demographischen Wandels stetig sinkt, steigt die Zahl der Pflegebedürftigen sowie die Nachfrage nach professionellen Dienstleistungen. Der Mensch wird einmal mehr zur wichtigsten Ressource Ihres Unternehmens, denn gute Pflege braucht Zeit und Zuwendung. Wir helfen Ihnen bei der Identifizierung des für Sie relevanten Personalmarktes, untersuchen das Arbeitskräftepotential und den Pflegemarkt und beraten im Bereich Personalgewinnung.

Analyse der Bedarfsrelevanten Faktoren

Ein vorhandener Bedarf am Standort kann nicht allein durch theoretische Berechnungsmodelle bestimmt werden. Als Vorbereitung auf unsere Bedarfsrechnung werten wir verschiedene, für Sozial- und Gesundheitsimmobilien relevante Eigenschaften der Umgebung aus. Hierzu nutzen wir amtliche Statistiken und kooperieren mit professionellen Datenanbietern.

Bedarfsrechnung

Mittels unserer erprobten Bedarfsrechnungsmodelle bewerten wir die spezifische Bedarfssituation für Ihr Wohnprojekt im Alter, vom barrierefreien Wohnen bis zur vollstationären Versorgung. Als Ergebnis erhalten Sie z.B. eine Aussage über den möglichen zusätzlichen Bedarf bzw. den etwaigen Pflegeplatzüberhang – auf Basis der Stadtebene, der Postleitzahlenbereiche oder der Fahrdistanz um einen von Ihnen vorgegebenen Standort (z.B. 5km, 10km oder 20 Minuten Fahrzeit). Die Darstellungen erfolgen sowohl beschreibend als auch grafisch aufbereitet. Hierzu arbeiten wir mit professioneller Geoanalysesoftware.

Für weitere Informationen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter info@soleo-gmbh.de!


Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Zukunftsprojekte für Menschen im Quartier!

Als Träger und Betreiber in der Seniorenhilfe ist für Sie, die Neu- und Weiterentwicklung von Standorten von großer Bedeutung. Um eine solche Entwicklung erfolgreich durchzuführen, benötigen Sie starke Partner. Die soleo* GmbH begleitet Sie bundesweit professionell in allen Phasen der Projektentwicklung von innovativen Wohnformen. Um Ihnen die wichtigsten Schritte einer solchen erfolgreichen Projektentwicklung nochmal zu verdeutlichen, haben wir uns entschieden, Sie in den nächsten Wochen näher über folgende Themen zu informieren:

Standort- und Wettbewerbsanalysen
Projektentwicklung bei verbindlicher Pflegebedarfsplanung
Innovative Nutzungskonzepte
Flexibilität durch modulare Planung
Hindernisse bei der Planung und der Umsetzung

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit in drei soleo* online Seminaren tief greifende Informationen über die entscheidenden Projektentwicklungsthemen zu gewinnen. Weitere Informationen zu unseren Seminaren erhalten Sie in Kürze.

Beispiele von Projektentwicklungen die durch die soleo* GmbH begleitet wurden:

Weitere Beispiele entnehmen Sie gerne unserer Homepage unter “Projekte”.